Mit Fahrrad zur Fusion

was sonst nicht passt aber geschrieben werden muss.

Mit Fahrrad zur Fusion

Beitragvon grincat » Mo 19. Jun 2017, 10:22

Hi Leute, dieses Jahr solls mit meinen Leuten mal mit dem Fahrrad zur Fusion gehen.
Kennt ihr gute Navi-Apps, die fürs Fahrrad geeignet sind oder vergleichbares? Seid ihr auch mal mit dem Rad zur Fusion oder zu nen anderen Festival?

Greetz 8-)
grincat
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:00

Re: Mit Fahrrad zur Fusion

Beitragvon Salamisoldatin » Mo 19. Jun 2017, 11:45

Ich hoffe doch, dass du nicht in diesem Jahr zur Fusion mit dem Rad möchtest, denn laut dem Veranstalter gibt es leider in diesem Jahr keine. Erst wieder 2018.
Salamisoldatin
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 6. Jun 2017, 14:53

Re: Mit Fahrrad zur Fusion

Beitragvon MrPewPew » Do 22. Jun 2017, 14:16

Ich hoff auch mal, dass du dieses Jahr eher nicht meinst, weil es wie schon oft gesagt nicht stattfindet sondern erst wieder im nächsten Jahr. Aber du kannst ja auch so mal schauen ob du vielleicht ein Festival in deiner Nähe hast wo du mit Rad hinfahren kannst.

Dann wäre das sozusagen die Generalprobe. Bei dem Fahrrad Navi kommt es darauf an wie du deine Strecke auslegen möchtest. Wenn du eher die Waldwege und abseits der normalen Straßen fahren möchtest würde ich dir schon zu einem Navi raten. Zum Telefon dann eher weniger, denn der Akku geht meist sehr schnell alle (zumindest bei mir). Außerdem ist die Navigation von dem Navi immer noch besser.

Ich hatte mir vor einer Weile auch mal ein Fahrrad Navi zugelegt, weil ich eine Deutschland Tour mit dem Rad gemacht habe. Ich hatte mich daher damals auch ausgiebig im Internet darüber informiert und würde dir diese Seite http://fahrradnavitest.de/ am ehesten dafür empfehlen, wenn du dir ein Navi zulegen möchtest.

Also schau einfach mal dieses Jahr wie die Generalprobe läuft und dann kannst du nächstes Jahr immer noch entscheiden ob du auf die Fusion mit dem Rad fährst. ;)
MrPewPew
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:26

Re: Mit Fahrrad zur Fusion

Beitragvon freesoul » Di 4. Jul 2017, 09:51

Ich kenne da eine App fürs IPhone, die "maps.me" heißt.
Da lädst du dir im Voraus die Karte des jeweiligen Gebietes runter (über dein Wlan), sodass du später kein Internet mehr brauchst um die Karten aufzurufen oder die Navigation zu starten!
Das finde ich immer ganz praktisch, weil man sich ja manchmal in sogenannten "Löchern" befinden kann, wo man keinen Empfang hat.
Und wie bereits erwähnt: 2018 dann :D
freesoul
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 13:31

Re: Mit Fahrrad zur Fusion

Beitragvon Partinho » Mo 10. Jul 2017, 16:35

Servus,

digga das ist die beste Idee ever! Ich drücke dir die daumen für 2018 und bitte berichte nächstes Jahr davon :D - I like to move it , move it :D
Partinho
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Jul 2017, 16:21

Re: Mit Fahrrad zur Fusion

Beitragvon hazel » Mi 9. Aug 2017, 10:25

omg das mit dem Fahrrad ist wirklich eine super Idee!!!
Ich bin wirklich begeistert. Werde das nächstes Jahr auf jeden Fall in Erwägung ziehen und meine Freunde davon überzeugen!
Und von der App, von der freesoul erzählt hat, habe ich auch schon mal gehört. Das wäre auf jeden Fall mega praktisch, wenn man mal durch Gebiete fährt, in denen man keinen Empfang hat.
I came, I raved, I loved
hazel
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Aug 2017, 10:37

Re: Mit Fahrrad zur Fusion

Beitragvon MacMike » Sa 12. Aug 2017, 09:55

MrPewPew hat geschrieben:Ich hoff auch mal, dass du dieses Jahr eher nicht meinst, weil es wie schon oft gesagt nicht stattfindet sondern erst wieder im nächsten Jahr. Aber du kannst ja auch so mal schauen ob du vielleicht ein Festival in deiner Nähe hast wo du mit Rad hinfahren kannst.

Dann wäre das sozusagen die Generalprobe. Bei dem Fahrrad Navi kommt es darauf an wie du deine Strecke auslegen möchtest. Wenn du eher die Waldwege und abseits der normalen Straßen fahren möchtest würde ich dir schon zu einem Navi raten. Zum Telefon dann eher weniger, denn der Akku geht meist sehr schnell alle (zumindest bei mir). Außerdem ist die Navigation von dem Navi immer noch besser.

Ich hatte mir vor einer Weile auch mal ein Fahrrad Navi zugelegt, weil ich eine Deutschland Tour mit dem Rad gemacht habe. Ich hatte mich daher damals auch ausgiebig im Internet darüber informiert und würde dir diese Seite http://familienzeltkaufen.de/fahrradzelt/ am ehesten dafür empfehlen, wenn du dir ein Navi zulegen möchtest.

Also schau einfach mal dieses Jahr wie die Generalprobe läuft und dann kannst du nächstes Jahr immer noch entscheiden ob du auf die Fusion mit dem Rad fährst. ;)


Diese Fahrrad Navis sind echt gut. Wenn du nach einem normalen Wegeplan fährst, kommst du teilweise auf derart hässliche Straßen.. da will man echt nicht lang fahren. So kannst du direkt eingeben, dass du (wie ich) lieber etwas ländlicher fahren willst. Super Tipp!
MacMike
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 09:51


Zurück zu Diverses



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 633 Besuchern, die am Mo 19. Dez 2011, 23:05 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast